Kommentar zu den Landtagswahl in Schleswig Holstein

von Ina und Nico, American Rebell Nun haben wir’s geschafft, vier Kreuze beim kleinsten Übel gemalt und für eine kurze Zeit das Gefühl gehabt, das sich nun etwas ändern könnte – nein das wäre schon zu viel gehofft, das Glücksgefühl verflog schon als wir uns in unser Auto setzen und beschlossen in einem Ausflugslokal am Kanal einen Kaffee zu trinken. Ein Teil der Schleswig-Holsteiner (ca. 63 %) hat heute wieder einmal im Glauben den Gang der Dinge beeinflussen zu können

Weiterlesen

Osnabrück: Gedenken an den faschistischen Pogrom in Odessa am 2. Mai 2014

Mitglieder der PdL, der DKP, der KPD, parteilose Friedensaktivisten und Gewerkschafter gedachten am 6. Mai 2017 in einer öffentlichen Aktion der Opfer des faschistischen Terrors in Odessa / Ukraine am 2. Mai 2014 bei der Erstürmung des Gewerkschaftshauses. Das ukrainische faschistische Regime statuierte damals ein Exempel an die friedlichen Maidan-Gegner in Odessa. Dazu wurden Milizen des faschistischen „Rechten Sektors“ eingeschleust, die mit örtlichen Maidan Anhängern die Zeltstadt der demokratischen Anti-Maidan Bewegung auf dem Kulikovo Platz zerstörten. Die flüchtenden Menschen wurden

Weiterlesen

Verteidigungsminister der DDR a.D. Heinz Keßler verstorben

Armeegeneral Heinz Keßler *26.01.1920; ✝02.05.2017 Klar, seine sonore Stimme, Von unbeugsamem Geist Wie Donnerhall Und doch so wärmend Für des Freundes Ohr. Weitschauend bis zum letzten Augenblick. Die Zigarette in der Hand, Der Funken Gleichsam aus dem Herzen In Einheit stets mit dem Verstand. Soldat des Volkes, Von der Pieke auf Ein Revolutionär der Unvergänglichkeit – Lebt in Gewißheit fort Als Sieger der Geschichte. E.Rasmus Am 02. Mai 2017 ist unser Genosse Armeegeneral der NVA a.D. Heinz Keßler verstorben. Gen.

Weiterlesen

Dagmar Henn: Nazis, NATO und die Farbrevolutionen

übernommen von Dagmar Henn von https://daskalteherz.blog/2017/05/03/nazis-nato-und-die-farbrevolutionen/ Dieser Text ist die Übersetzung einer Broschüre, die das Moskauer Institut für aussenpolitische Forschung und Initiativen bereits im November 2008 verlegt hat. Damals diente dieser Text wohl vor allem der Benennung der Hintergründe für den Angriff auf Süd-Ossetien. Wie wir alle wissen, hat sich das Spiel mittlerweile weitergedreht und die Farbrevolutionen haben sich wie eine ansteckende Krankheit weiter verbreitet. Auffällig ist dabei, dass der Kern in jedem bisherigen Fall der selbe bleibt und eine

Weiterlesen

Dagmar Henn: Das schändliche Schweigen

übernommen von Dagmar Henn auf „Das kalte Herz“. Inzwischen liegt das Massaker von Odessa drei Jahre zurück. Drei Jahre, in denen sich Europa spaltete in einen Teil, der davon weiß, und einen Teil, dem es bis heute verschwiegen wird. Am 2.Mai 2014 gab es noch keinen Krieg in der Ukraine, aber der 2.Mai ist der Tag, an dem ein Bruch stattfand, der weit über die Ukraine hinausreicht. Es waren Tausende, Zehntausende, die die Ereignisse live mitverfolgten. Die sahen, wie aus

Weiterlesen

Heraus zum 1. Mai !

Die soziale Marktwirtschaft vor dem Aus? Die Bundesrepublik wurde mit dem selbst erklärten Anspruch gegründet, Wohlstand für alle zu schaffen. Die Tarifabschlüsse der Gewerkschaften fielen relativ hoch aus, die Rente galt als sicher, vor Arbeitslosigkeit schützte ein soziales Netz. Doch davon ist heute kaum etwas übrig. Diese sozialen Wohltaten gewährten uns die Bosse nur, aus Schrecken vor dem Sozialismus. Dieser ermöglichte seinen Arbeitern nämlich das Recht auf Arbeit, Wohnung, Bildung und Familie. Doch seit unsere Bosse sich nicht mehr mit

Weiterlesen

Protest gegen militärische Aggressionsmaßnahmen der USA gegenüber dem souveränen Staat Syrien

Unter Verletzung des Völkerrechts, der Charta der Vereinten Nationen haben in der Nacht zum 7. April 2017 die USA einen Raketenangriff auf das Territorium des souveränen Staates Syrien unternommen. Angeblich wären die „nationalen Sicherheitsinteressen der USA“ durch die Freisetzung chemischer Kampfstoffe von Unbekannt bedroht worden. Dem IS ist es mit Hilfe von NATO-Geheimdiensten mit einer Provokation wieder mal gelungen, die USA, jetzt unter Führung des Präsidenten Trump, zu einer militärischen Aktion zu veranlassen. Ohne irgendein international anerkanntes Untersuchungsergebnis abzuwarten, wurde

Weiterlesen

SOLIDARITÄT MIT VENEZUELA GEGEN VERSUCHE DES „REGIME CHANGE“!

Die Situation in Venezuela ist im Laufe des April eskaliert. Rechte und z.T. auch faschistische Gruppen der Opposition versuchten in den letzten Tagen und Wochen gezielt, durch das Herbeiführen von Chaos, durch Gewalt, Mord und Totschlag eine unhaltbare Situation herbeizuführen. Es geht um nichts weniger als den erneuten Versuch, die Regierung Maduro aus dem Amt zu entfernen, sei es durch chaotische Zustände, durch offenen Putsch oder durch eine Intervention von außen. Diese Entwicklung ist – wie auch in Syrien –

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6