Zur Situation in Venezuela

Wir veröffentlichen nachstehend die STELLUNGNAHME DER KOMMUNISTISCHEN PARTEI CHILES (PROLETARISCHE AKTION) – PC(AP) FÜR EIN SOUVERÄNES VENEZUELA. Des Weiteren veröffentlichen wir danach den offenen Brief des legitimen Präsidenten der bolivarischen Republik Venezuelas Nicolás Maduro an das US-amerikanische Volk. Wir lehnen jegliche provokativen, destabilisierenden und subversiven Aktionen der internen Reaktion Venezuelas kategorisch ab! Die Einsetzung eines illegitimen Interims-Präsidenten, unterstützt von den USA, kann nicht nur für Venezuela, sondern auch für die ganze Region, verheerende Auswirkungen haben. Mit diesem Akt ruft die

Weiterlesen

Hände weg von der Bolivarischen Republik Venezuela!

Die KPD Waterkant, Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und NRW  verurteilen auf das Schärfste den Putschversuch der US-Imperialisten in Venezuela und ruft alle arbeitenden und fortschrittlichen Menschen zur absoluten Solidarität mit dem venezolanischen Volk und seinem legitim gewählten Präsidenten der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolás Maduro Moros, auf. Insbesondere verurteilen wir die schändliche Rolle der deutschen Bundesregierung sowie die des deutschen Außenministers Heiko Maas (SPD) bezüglich seiner Unterstützung für die US-Puppe Guaidó. Einmal mehr beweist die SPD, dass sie ihre Rolle in der Stärkung

Weiterlesen

SOLIDARITÄT MIT VENEZUELA GEGEN VERSUCHE DES “REGIME CHANGE”!

Die Situation in Venezuela ist im Laufe des April eskaliert. Rechte und z.T. auch faschistische Gruppen der Opposition versuchten in den letzten Tagen und Wochen gezielt, durch das Herbeiführen von Chaos, durch Gewalt, Mord und Totschlag eine unhaltbare Situation herbeizuführen. Es geht um nichts weniger als den erneuten Versuch, die Regierung Maduro aus dem Amt zu entfernen, sei es durch chaotische Zustände, durch offenen Putsch oder durch eine Intervention von außen. Diese Entwicklung ist – wie auch in Syrien –

Weiterlesen