Paraden am Tag des Sieges 2017

Anlässlich des 9.Mai, dem Tag des Sieges der Sowjetunion über das faschistische Deutschland 1945, fanden zahlreiche Paraden, Umzüge, Gedenkfeiern und Veranstaltungen statt. Dies geschah nicht nur in Moskau, Leningrad, Stalingrad und vielen weiteren russischen Städten, sondern auch in Berlin (Treptower Park), Dresden, Athen, Kiew, Donezk, Peking …   Halten wir die Erinnerung an die Geschehnisse des faschistischen Raubkrieges wach – Kein Vergeben, kein Vergessen! Ewig Dank der Roten Armee für die Befreiung Europas vom Faschismus! Herausragendes Beispiel war ein Landwirt

Weiterlesen

Kommentar zu den Landtagswahl in Schleswig Holstein

von Ina und Nico, American Rebell Nun haben wir’s geschafft, vier Kreuze beim kleinsten Übel gemalt und für eine kurze Zeit das Gefühl gehabt, das sich nun etwas ändern könnte – nein das wäre schon zu viel gehofft, das Glücksgefühl verflog schon als wir uns in unser Auto setzen und beschlossen in einem Ausflugslokal am Kanal einen Kaffee zu trinken. Ein Teil der Schleswig-Holsteiner (ca. 63 %) hat heute wieder einmal im Glauben den Gang der Dinge beeinflussen zu können

Weiterlesen

Verteidigungsminister der DDR a.D. Heinz Keßler verstorben

Armeegeneral Heinz Keßler *26.01.1920; ✝02.05.2017 Klar, seine sonore Stimme, Von unbeugsamem Geist Wie Donnerhall Und doch so wärmend Für des Freundes Ohr. Weitschauend bis zum letzten Augenblick. Die Zigarette in der Hand, Der Funken Gleichsam aus dem Herzen In Einheit stets mit dem Verstand. Soldat des Volkes, Von der Pieke auf Ein Revolutionär der Unvergänglichkeit – Lebt in Gewißheit fort Als Sieger der Geschichte. E.Rasmus Am 02. Mai 2017 ist unser Genosse Armeegeneral der NVA a.D. Heinz Keßler verstorben. Gen.

Weiterlesen

Heraus zum 1. Mai !

Die soziale Marktwirtschaft vor dem Aus? Die Bundesrepublik wurde mit dem selbst erklärten Anspruch gegründet, Wohlstand für alle zu schaffen. Die Tarifabschlüsse der Gewerkschaften fielen relativ hoch aus, die Rente galt als sicher, vor Arbeitslosigkeit schützte ein soziales Netz. Doch davon ist heute kaum etwas übrig. Diese sozialen Wohltaten gewährten uns die Bosse nur, aus Schrecken vor dem Sozialismus. Dieser ermöglichte seinen Arbeitern nämlich das Recht auf Arbeit, Wohnung, Bildung und Familie. Doch seit unsere Bosse sich nicht mehr mit

Weiterlesen
1 2