Der Weg aus der Unterdrückung

Existiert heute noch die Unterdrückung der Frauen? Manche sagen – nein, bei dem ganzem Feminismus in der Welt, bei der Tatsache, daß die Mädels längst lernen, studieren und arbeiten dürfen genau so wie Jungs. Vielleicht in Saudi Arabien oder Afghanistan, ja, da kann man sich so etwas noch vorstellen. Dennoch, wenn wir in die Welt mit offenen Augen schauen, ist das Bild der Geschlechtsungleichheit einfach furchterregend. Es geht nicht nur um „arme muslimische Kopftuchfrauen“, die allerdings wirklich unterdrückt sind, besonders

Weiterlesen

KKE zum 60. Jahrestag der Gründung der EWG – EU

POLITBÜRO DES ZK DER KKE Die Bekanntmachung im Detail: 1. Der 60. Jahrestag seit der Gründung der EWG, die sich zur EU weiterentwickelt hat, ist kein Tag der Freude für die Völker Europas, die Millionen von Armen, Arbeitslosen und Unterbeschäftigten. Es ist ein Jubiläum, das die europäischen Monopole, die Regierungen und ihre Parteien allen Grund haben zu feiern, da sie durch diese transnationale kapitalistische Union in den vergangenen Jahren einen beispiellosen Angriff auf die Rechte der Völker entfaltet haben. Diese

Weiterlesen

Bericht vom 5. Seminar unseres gemeinsamen marxistisch-leninistischen Fernstudiums von KPD und offen-siv

Am 4. und 5. März 2017 fand das fünfte Seminar unseres Fernstudiums statt, wie immer in Hannover. Nach der Wiederholung beschäftigten wir uns am Sonnabend zunächst mit dem grundsätzlichen Gehalt der Frage von gesellschaftlichem Eigentum an den Produktionsmitteln und Planwirtschaft einerseits, andererseits mit der Frage der Geltung oder Überwindung von Wertgesetz und Warenproduktion im Sozialismus.

Weiterlesen

Bericht vom 4. Seminar des gemeinsamen marxistisch-leninistischen Fernstudiums von KPD und offen-siv

Am Wochenende des 3. und 4. Dezember 2016 fand das vierte Seminar unseres Fernstudiums wie immer in Hannover statt. Obwohl acht Teilnehmer/innen sich wegen anderer Termine aktuell zu diesem Seminar entschuldigen mussten, waren insgesamt 25 anwesend. In der Wiederholung haben wir uns nochmals mit der Leninschen Imperialismustheorie beschäftigt, mit der Geschichte des imperialistischen Weltsystems, mit dessen Entwicklung nach der Konterrevolution 1989/90, außerdem mit der marxistischen Krisentheorie und den unterschiedlichen Arten kapitalistischer Krisen.

Weiterlesen

Bericht vom zweiten Seminar des gemeinsamen marxistisch-leninistischen Fernstudiums von KPD und offen-siv

Beim zweiten Seminar ging es um weitere Schritte zum Thema Grundlagen der politischen Ökonomie des Kapitalismus. Das erste Seminar hatte, was die Ökonomie angeht, nach der Analyse der Ware inkl. der Probleme von abstrakter und konkreter Arbeit, den Wertformen und des Geldes geendet mit der Darstellung der allgemeinen Formel des Kapitals, also der Formel G – W (Produktionsmittel und Arbeitskraft) … Produktion … W‘ – G‘, wobei sich hinter W‘ nicht nur neue Waren verbergen, sondern in der Summe auch

Weiterlesen
1 5 6 7 8